Nordstrand

Nordstrand Kalender

Seit 2009 erscheint jährlich ein Kalender mit Fotomotiven von Nordstrand. Der Kalender für 2020 ist leider vergriffen.

Nordstrand – Ein „Bilderbuch“

2017 ist erstmals ein Bildband mit Photos von Nordstrand erschienen:

Nordstrand – (Halb-)Insel im nordfriesischen Wattenmeer. Nach einer großen Sturmflut im Jahre 1634 begann ab 1652 die Wiedereindeichung dieser Insel, die seit den dreißiger Jahren des letzten Jahrhunderts durch einen Straßendamm mit dem Festland verbunden ist. Dieser Bildband lädt dazu ein, sich auf eine Reise über die Insel zu begeben. Alle Photos sind auf der Insel, im Wattenmeer und auf Nordstrandischmoor oder dem Weg dorthin entstanden. Manches wird dem Betrachter bekannt vorkommen, bei anderem wird er fragen, wo das sein soll. Doch es sind oft die Kleinigkeiten am Rande, die überraschen, die zum Schmunzeln einladen, die dazu anregen, die Insel mit einer anderen Sichtweise zu entdecken. Lassen auch Sie sich überraschen – oder begeben Sie sich ebenfalls auf eine Entdeckungsreise über die Insel Nordstrand. (Bildband Hardcover, 48 Seiten Inhalt, 21 x 21 cm, 14,90 €, ISBN 978-3-948158-05-7).

Der Band ist vergriffen; ein Nachdruck ist möglich bei Abnahme von mindestens zehn Exemplaren zum Sonderpreis.

Nordstrander Geschichte

Geschichte und Geschichten einer Insel von gestern und heute: Rund 20 Jahre lang hat Georg Reynders in den Sommermonaten Woche für Woche im alt-katholischen Theresiendom einen Vortrag zur Geschichte Nordstrands und damit verbunden der Kirchengeschichte gehalten. Hintergrund war die oftmals gestellte Frage: Wer sind die Alt-Katholiken, gibt es die nur hier auf der Insel und wieso gibt es sie auf Nordstrand? Was lag also näher, als sich mit der Geschichte dieser Insel zu befassen, diese zu studieren und so Auskunft auf die vielfältigen Fragen der Besucher und Urlaubsgäste geben zu können. Die Überlegung, die Geschichte jetzt aufzuschreiben und als Booklet zu veröffentlichen, resultiert letztlich daraus, dass Urlaubsgäste, die an seinen Vorträgen teilgenommen haben, häufig die Frage gestellt haben, ob das irgendwo nachzulesen sei. Diesem Wunsch will er, da er jetzt im „Ruhestand“ Zeit und Muße dazu hat, nachkommen und dieses Büchlein als hoffentlich amüsantes, erbauliches und vergnügliches Lesebuch allen an die Hand geben, die sich für Nordstrand und die oft auch „kuriosen“ Geschichten dieser Insel interessieren. (Softcover, 14,8×14,8 cm, 96 Seiten, 19 historische Fotos und Karten sowie 30 aktuelle Fotos, ISBN 978-3-948158-04-0, 7,50 €)