die hier lässt sich am Ehrenmal anschauen