Biikebrennen

Wenn am 21. Februar an mehr als 50 Orten in Nordfriesland und mittlerweile auch in anderen Gegenden Feuer entzündet werden, hat der nordfriesische „Nationalfeiertag“ seinen Höhepunkt. Erst wird an den Biike-Feuern und dann in den Gaststätten gefeiert: das jährliche Biikebrennen findet statt.

Jedes Jahr gibt es neue Erklärungsversuche zur Bedeutung dieses regionalen Ereignisses. Was genau sich jedoch dahinter verbirgt, vermag niemand mit Bestimmtheit zu sagen. Viele der Deutungsversuche bewegen sich im Bereich der Mythen, Sagen, Märchen und Erzählungen.

Dieses Buch will die Erklärungsversuche nicht mit einer neuen „Weisheit“ versehen. Es ist eine Einladung, ein wenig den Deutungen nachzuspüren, andererseits darin Impulse für den eigenen Alltag zu entdecken.

 

Aus der Reihe: Gedanken zum Alltag Band 8 Booklet Softcover, 44 Seiten Inhalt, 14,8 x 14,8 cm, 7,50 €